Über Uns

RheinCraft – das sind wir – fünf junge Biotechnologen, die seit 2013 leidenschaftlich eigene Bierkreationen brauen. Unser Fokus liegt hierbei immer auf Bieren mit vollen, ausdrucksstarken Geschmacksnoten und einzigartigen Aromen.

Gestartet sind wir mit den ersten Brauversuchen im bescheidenen 20 Liter-Maßstab. Sud um Sud lernten wir sowohl den Brauprozess als auch die unglaubliche Vielfalt an Hopfen und Malz immer besser kennen und lieben. So wurden unsere Rezepte schnell ausgefeilter und führten uns 2014 zum Sieg beim internationalen studentischen Brauwettbewerb der Campusperle in Hamburg.

Angespornt durch diesen Erfolg stand der Vergrößerung auf 100 Liter nichts mehr im Wege. Dies kam vor allem der Versorgung von Festen mit Freunden und Bekannten sehr entgegen. Auf diesen Wegen fanden viele verschiedene Biersorten wie Red Ale, Smokey-Stout, Fruity Ale, Weizenbiere, Doppelbock, IPA, Amber Kölsch und Frühlingsbock den Gaumen erfreuter Biergenießer.

Mit steigender Beliebtheit und Nachfrage wurde uns schnell klar: Das ist nicht nur ein Hobby, sondern Berufung! RheinCraft war geboren. Zur Verwirklichung unseres Traumes hat vor allem die Privatbrauerei Rainer in Linnich-Welz enorm beigetragen. Nach unserem ausgefeilten Craft-Bier Rezept in Kooperation mit der jahrelangen Erfahrung eines Braumeisters entstand dort unsere frohnatur.. Wir freuen uns, den erfahrenen und zukünftigen Bierliebhabern in den rheinischen Landen dieses innovative, fruchtige Naturtrübe mit angenehm bitterer Note präsentieren zu dürfen.

 

 

Viola
(übernimmt die Geschäftsführung und kümmert sich um die Finanzen)

„Kreativ sein, an Nuancen feilen, verrückte Mixturen ausprobieren und das Ergebnis mit Freunden und anderen Bierfans teilen – deswegen mache ich Craft-Bier.“

 

verwenden

 

Michael
(Geschäftsführung und ThinkTank für neue kreative Bierkreationen)

„Hopfenvielfalt bedeutet Geschmacksvielfalt! Besonders charaktervolle Sorten wie Amarillo, Citra oder Polaris – beheimatet in einzigartigen Anbaugebieten – sind die aromatische Seele eines Craft-Bieres.“

verwenden

 

Andreas
(kümmert sich um Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit)

„Weltweit gibt es über 100 verschiedene Bierstile. Mich reizt es, diese fast unendliche Geschmacksvielfalt in unseren Craft-Bieren zu verwirklichen und immer wieder neu zu interpretieren.“

verwenden

 

Joachim
(kümmert sich um Öffentlichkeitsarbeit)

“Craft-Bier ist wie Essen bei Mama: einfach was Besonderes!“

verwenden

 

Holger
(kümmert sich um Vertrieb und was sonst so anfällt)

„Bier abseits der Masse – Craft-Bier bedeutet für mich das Brechen von Konventionen um Brautradition neu zu denken.“